Die 17 besten Podcasts zum Spanischlernen

Höre und lerne Spanisch mit 17 kostenlosen Podcasts über diverse Plattformen wie Spotify, iTunes und andere Online-Streaming-Plattformen

Eine der effektivsten Möglichkeiten, seine Sprachkenntnisse zu verbessern, ist das Hören und Verstehen der Sprache, für die man sich interessiert.Durch das Hören einer Fremdsprache kannst du nicht nur dein Hörverständnis, sondern auch deine Aussprache, deinen Wortschatz, deine Sprachgewandtheit und dein Verständnis der Grammatik verbessern.Während des Lernprozesses hat jedoch nicht jeder die Möglichkeit, in ein fremdes Land zu reisen oder Menschen zu treffen, mit denen er sprechen kann. Glücklicherweise gibt es Podcasts, die es den Lernenden ermöglichen, jederzeit und überall Muttersprachlern zuzuhören.

Warum solltest du dir einen Spanisch Podcast anhören?

Im Allgemeinen sind Podcasts eine gute Möglichkeit, interessante und wertvolle Inhalte in der Sprache zu hören, die du lernen möchtest, und gleichzeitig ein Gespür für die Sprache zu entwickeln. Sie ermöglichen es dir, sich mit einer Sprache zu umgeben und sie in dein tägliches Leben einzubeziehen.Was Podcasts zu einem noch interessanteren Lernwerkzeug macht, ist, dass die meisten von ihnen kostenlos und auf vielen verschiedenen Plattformen verfügbar sind. Der Zugang zum Erlernen einer neuen Sprache war noch nie so einfach und so günstig!

Von Anfängern über Fortgeschrittene bis hin zu Profis

Bei Lernpodcasts kannst du dir sogar auswählen, wen und was du hören möchtest. Vor allem aber kannst du wählen, welches Spanisch-Niveau du hören möchtest. Es gibt Podcasts für alle – von Anfängern über Fortgeschrittene bis hin zu Profis. Wenn du dich nicht sicher genug fühlst, um einen Podcast komplett auf Spanisch zu hören, gibt es viele Spanisch Podcasts, die auf Englisch kommentiert werden.

Wie du den richtigen Podcast für dich findest!

Um dir dabei zu helfen, deine Spanischkenntnisse zu verbessern und einen Podcast zu finden, der deinen Bedürfnissen und Interessen entspricht, haben wir siebzehn Podcasts zum Spanischlernen geprüft und in eine Rangliste aufgenommen. Lies weiter, um herauszufinden, welche inspirierenden Podcasts du dir noch heute anhören kannst. ¡Hablemos Español!

Wie kannst du dir Podcasts anhören?

Der einfachste Weg, auf verschiedene Lernpodcasts zuzugreifen, sind Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts, YouTube oder Soundcloud usw.Wir empfehlen dir, deine Lieblingsepisode herunterzuladen, damit du dir sie jederzeit offline anhören kannst.Um geeignete Podcasts oder Episoden zum Spanischlernen zu finden, solltest du nach einem bestimmten Thema suchen, an dem du interessiert bist. In der folgenden Liste von Podcasts zeigen wir dir Phrasen, die du verwenden kannst, um genau das zu finden, wonach du suchst.

Mach dich mit den beliebtesten Plattformen für Podcasting vertraut:

Spotify
  • Spotify bietet dir die Möglichkeit, eine Vielzahl von Playlists mit dem Titel „Spanisch lernen“ zu finden.
  • Wähle mit Bedacht, denn einige der Playlists sind nur Zusammenstellungen spanischer Lieder. Du kannst aber auch nach Songtexten und deren Übersetzung suchen, um deine Sprachkenntnisse zu verbessern.
Apple Podcasts 
  • Die Plattform hat sich im Laufe der Jahre einen guten Ruf für qualitativ hochwertige Podcasts erworben.
  • Hier findest du eine große Auswahl an verschiedenen Podcasts und Episoden, um dein Spanisch zu üben.
YouTube 
  • YouTube ist eine riesige Streaming-Plattform mit einer soliden Datenbank an kostenlosen Sprachkursen.
  • Hier hast du Zugang zu einer Vielzahl von Themen und kannst Shows und Videos in der Sprache genießen, die du lernen möchten.

Unsere 17 besten Spanisch Podcasts

Jetzt ist es an der Zeit, dein Spanisch zu üben! Um dir beim Erlernen der Sprache zu helfen, haben wir siebzehn hervorragende Podcasts zum Spanischlernen angehört und bewertet.Wir hoffen, dass du diese Podcasts hilfreich findest, um mit dem Spanischlernen zu beginnen oder deine bestehenden Spanischkenntnisse aufzufrischen!Zu jedem der unten aufgelisteten Podcasts findest du eine Übersichtstabelle, die wichtige Informationen wie den Schwierigkeitsgrad der Sprache oder die Anzahl der Episoden enthält. Darüber hinaus findest du eine kurze Beschreibung, etwaige negative Aspekte sowie Links zu den Podcasts.Die Sprachniveaus in den Übersichtstabellen wurden in einen einheitlichen Leitfaden (A0 – C2) umgewandelt.
  • A0 steht für diejenigen, die die Sprache noch nie gesprochen haben
  • A1 / A2 für Anfänger
  • B1 / B2 für Fortgeschrittene und
  • C1 / C2 für Profis.

1) Let’s Speak Spanish – ¡Hablemos Español!

  • Sprachniveau: A0 – B2
  • Einsprachig:Ja
  • Transkripte: Ja
  • Anzahl an Episoden: 48
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 20 Minuten
Warum dieser Podcast? Dieser Podcast basiert auf dem „24 Level System to Spanish Fluency®“ für den Online-Spanischunterricht. Ein einzigartiges Lehrsystem von Let’s Speak Spanish. Da sich der Podcast auf das 24-Level-System bezieht, hast du die seltene Gelegenheit, die Episoden zu hören, die deinem persönlichen Spanischniveau entsprechen.Wenn du nicht weißt, auf welcher Stufe du dich gerade befindest, mach dir keine Sorgen. Du kannst dein Niveau hier testen.Die Moderatoren der Podcasts sind Juanjo und Daniel – gebürtige und leidenschaftliche Spanisch-Enthusiasten, deren Erzählstil angenehm zu hören und leicht zu verfolgen ist. In den Episoden führen die Moderatoren dich durch das 24-Level-System. Mit zwei Episoden für jedes Spanischlevel erhältst du einen idealen Schritt-für-Schritt Weg, um Spanisch zu lernen!Damit du schneller lernst, gibt es zu jeder Folge ein Transkript, so dass du die Sprache gleichzeitig lesen und hören kannst. Im Transkript jeder Episode findest du auch praktische Übungen, um deine Sprachkenntnisse noch weiter zu vertiefen.Was sind die Negativpunkte?Nichts. Da dies unser eigener Podcast ist, ist alles perfekt ;-).Wo sind die Episoden verfügbar? Du kannst darauf über die Let’s Speak Spanish website zugreifen. Auf Podcast Plattformen verwende folgende Schlüsselbegriffe: <<Listen to Let’s Speak Spanish – Hablemos Español Podcasts>>.Unser Spanisch Podcast ist zudem auf Spotify und Apple Podcasts verfügbar.

2) Lightspeed Spanish

  • Sprachniveau: A0 – C2
  • Einsprachig: Nein (Spanisch – Englisch)
  • Transkripte: Nein
  • Anzahl an Episoden: 300 (50 pro Spanischlevel)
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 15 Minuten
Warum dieser Podcast? Lightspeed Spanish bietet einen eher praxisorientierten Weg, Spanisch zu lernen. Hier findest du eine Folge für jedes Anfängerthema, das du typischerweise lernen möchtest, z. B. welche Begrüßung du wann verwenden solltest, das Alphabet, wie du dich vorstellst und vieles mehr.Erwähnenswert ist, dass es in den Anfängerlektionen viele englischsprachige Erklärungen gibt. Später werden die Lektionen nur noch auf Spanisch gehalten.Die Moderatoren des Podcasts, Gordon und Cynthia, ebenfalls ein britisch-spanisches Paar, sind engagierte und hervorragende Lehrer. Die Erklärungen, die sie geben, sind immer einfach zu folgen und leicht zu verstehen. Außerdem bietet das Paar seinen Zuhörern viele Informationen über die spanische Kultur und einige Lektionen enthalten sogar Videos.Was sind die Negativpunkte? Beachte, dass viele Episoden englischsprachige Erklärungen enthalten. Je nachdem, wie du Spanisch lernen willst oder was du hören möchtest, könnte dies ablenkend wirken.Wo sind die Folgen verfügbar? Du kannst auf die Episoden zugreifen über deren offiziellen Webseite. Um die Episoden auf Podcast Plattformen zu finden verwende folgende Schlüsselbegriffe: <<Listen to Lightspeed Spanish Podcasts>>.Dieser Spanisch Podcast ist zudem verfügbar auf Apple Podcasts.

3) Unlimited Spanish

Unlimited Spanish Podcast
  • Sprachniveau: A2 – B2
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja
  • Anzahl der Episoden: 257
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 10-15 Minuten
Warum dieser Podcast? Unlimited Spanish ist ein hervorragender Podcast für alle, die Spanisch lernen und üben wollen.Dein Gastgeber ist Oscar, der mit seinen Zuhörern über den Wert der spanischen Sprache und die spanische Kultur spricht. Darüber hinaus spricht Oscar auf unterhaltsame und spannende Weise über Vokabeln, Grammatik und typische spanische Ausdrücke. Bei einer großen Auswahl von über 200 Episoden solltest du ein Thema finden, das dich interessiert und weiterbildet.Mithilfe von Kurzgeschichten und der Frage-Antwort-Technik kannst du deine Spanischkenntnisse verbessern. Damit du dich einbringen und aktiv Spanisch sprechen kannst, enthalten die Episoden Pausen, in denen die Hörer Fragen beantworten oder Dialoge aus dem Podcast wiederholen können.Dieser Ansatz ist ziemlich einzigartig, denn die meisten Podcasts wollen, dass ihre Hörer ein Gefühl oder eine Intuition für die Sprache, die Grammatik, die Aussprache und so weiter entwickeln. Oscar jedoch gibt dir als Hörer die Möglichkeit, die spanische Sprache aktiv zu sprechen, anstatt sie nur zu hören.Was sind die Negativpunkte? Die Herangehensweise von Oscar könnte auf Anfänger oder Personen, die noch nicht so gut Spanisch sprechen, beängstigend und einschüchternd wirken, da er seine Zuhörer dazu drängt, sofort Spanisch zu sprechen und anzuwenden.Du benötigst ein mittleres Sprachniveau, um Oscar in diesem Podcast folgen und verstehen zu können. Unlimited Spanish ist nicht für Anfänger geeignet.Wo sind die Episoden verfügbar?Du kannst auf die Episoden auf deren offiziellen Webseite zugreifen. Der Podcast ist auch auf Podcasting-Plattformen verfügbar, verwende den folgenden Schlüsselbegriff, um ihn zu finden: <<Listen to Unlimited Spanish Podcasts>>.Dieser Spanisch Podcast ist auch abrufbar auf Spotify und Apple Podcasts.

4) Coffee Break Spanish - Radio Lingua

spanish podcast Coffee Break Spanish Radio Lingua
  • Sprachniveau: A0 – C2
  • Einsprachig: Nein (Spanisch – Englisch)
  • Transkripte: Ja (gebührenpflichtig)
  • Anzahl an Episoden: 160 (40 pro Spanischlevel)
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 15-20 Minuten
Warum dieser Podcast?In diesem Podcast hörst und siehst du, wie Gastgeber und Lehrer Mark seine Schülerin Kara beim Spanischlernen begleitet. Du kannst Karas Sprachreise je nach deinem persönlichen Spanischniveau verfolgen – ab Staffel 1 als absoluter Anfänger oder ab Staffel 4 während ihrer Reise für Fortgeschrittene.Die Auswahl an Episoden ist groß und bietet eine Vielzahl von Themen. Aber keine Sorge, jede Episode enthält eine kurze Zusammenfassung, so dass du einen Überblick über das Thema der Episode hast und entscheiden kannst, was du dir anhören möchtest.Darüber hinaus hat die Webseite weitere Podcasts namens „CBS Magazine“, „CBS Travel Diaries“, „CBS To Go“, „CBS En Marcha“ und „CBS Espresso“ mit jeweils 10-30 Episoden gestartet. Hier findest du Episoden über Grammatik, Reisen sowie die Kultur und Geschichte spanischsprachiger Länder.Was sind die Negativpunkte? Der Podcast bietet nur vier Unterteilungen bzw. Sprachniveaus an, was nicht für jeden ausreichend sein dürfte. Es könnte schwierig für dich sein, ein Niveau zu finden, das gut zu deinem derzeitigen Spanischniveau passt.Wo sind die Episoden verfügbar? Die Folgen sind verfügbar auf der Haupt-Webseite des Autors. Auf Podcasting-Plattformen lautet der Schlüsselbegriff für diese Sendung: <<Listen to Coffee Break Spanish Podcasts>>.Zudem ist der Podcast verfügbar auf Spotify und Apple Podcasts.

5) Spanish Obsessed

  • Sprachniveau: A0 – C2
  • Einsprachig: Je nach Niveau (Spanisch – Englisch)
  • Transkripte: Ja (mit Pro-Abonnement)
  • Anzahl der Episoden: 131
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 10-20 Minuten
Warum dieser Podcast?Spanish Obsessed bietet seinen Zuhörern spannende und lebendige Gespräche über eine breite Palette von Themen. Es vermittelt dir praktische Spanischkenntnisse und führt dich durch viele Situationen des täglichen Lebens, wie z. B. das Bestellen eines Kaffees.Die Gastgeber sind Lis aus Kolumbien und Rob aus England. In den verschiedenen Episoden spürt man, dass das Paar seine Liebe und Leidenschaft für die spanische Sprache und Kultur mit den Zuhörern teilen möchte. Von Zeit zu Zeit laden sie auch einige internationale Gäste ein, so dass man verschiedene spanische Dialekte hören und üben kann.Spanish Obsessed bietet seine Podcasts mit vier verschiedenen Sprachkenntnissen an: Spanisch mit absolut keinen Vorkenntnissen, Spanisch für Anfänger, Spanisch für Leute mit mittleren Kenntnissen und Spanisch für Fortgeschrittene.Was sind die Negativpunkte? Um Zugriff auf das Transkript jeder Episode, die Notizen zur Wiederholung, die Übungen und die Vokabelliste zu erhalten, musst du für eine Pro-Version bezahlen. Sobald du jedoch für die Pro-Version bezahlst, kannst du auch auf zusätzliche Sprachpodcasts entsprechend deinem Spanischniveau sowie auf zusätzliche Vokabel- und Ausspracheepisoden zugreifen.Wenn du keine zweisprachigen Podcasts magst, könnte es dir außerdem schwer fallen, den Gesprächen von Lis und Rob zu folgen.Wo sind die Episoden verfügbar? Sie sind unter folgenden Stichworten zu finden: <<Listen to Spanish Obsessed Podcasts>>. Mehr Informationen findest du auf deren Webseite.Dieser Spanisch Podcast ist auch verfügbar auf Spotify und Apple Podcasts.

6) Radio Ambulante

Spanish Podcast Radio Ambulante
  • Sprachniveau: B1 – C2
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja
  • Anzahl der Episoden: 220
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 15-30 Minuten
Warum dieser Podcast? Diesen Podcast zu hören, ist wie das Lesen eines Tagebuchs. Das macht Sinn, denn Radio Ambulante bezeichnet sich selbst als Journalismus-Podcast.Mit diesem Podcast, der vom bekannten peruanischen Autor Daniel Alarcón präsentiert wird, kannst du preisgekrönten Journalismus genießen und gleichzeitig dein Spanisch verbessern.Radio Ambulante erzählt Geschichten über Lateinamerika in spanischer Sprache, was ein wirklich interessantes und frisches Konzept ist. Es bringt die Ästhetik von gut geschriebenen Presseberichten ins Radio.In den vielen Episoden werden Geschichten aus dem wirklichen Leben in 20 verschiedenen lateinamerikanischen Ländern erzählt, so dass man ein gutes Verständnis für die verschiedenen Regionen und das Leben in Lateinamerika bekommt. Ein weiterer Vorteil ist, dass man verschiedene Akzente hört, was ideal ist, um seine Hörfähigkeiten zu verbessern.Eine neue Ergänzung zum Radio Ambulante-Podcast ist die App Lupa. Die App soll den Hörern helfen, ihren Wortschatz zu erweitern und ihr Spanisch insgesamt zu verbessern. Um diese App nutzen zu können, musst du dein aktuelles Spanischniveau auswählen. Nach der Auswahl zeigt die App das Transkript einer Folge an, die du gerade hörst. Allerdings werden dir nur die Wörter, Ausdrücke oder Sätze angezeigt, die du je nach ausgewähltem Sprachniveau wahrscheinlich noch nicht verstehen kannst. Dadurch, dass dir nur die Wörter angezeigt werden, die du brauchst, um den Inhalt zu verstehen, hörst du immer noch aktiv zu und beschäftigst dich mit der gesprochenen Sprache.Was sind die Negativpunkte? Der Podcast ist nicht für Anfänger geeignet oder konzipiert. Um den Geschichten oder Episoden des Podcasts folgen zu können, musst du Spanisch auf mittlerem oder fortgeschrittenem Niveau beherrschen.Wo sind die Episoden verfügbar?Dieser Podcast ist verfügbar auf Spotify und Apple Podcasts: <<Listen to Radio Ambulante Podcasts>>. Finde mehr heraus auf der offiziellen Webseite.

7) StoryLearning Spanish

  • Sprachniveau: A2 – B1
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja
  • Anzahl der Episoden: 333
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 5-8 Minuten
Warum dieser Podcast? Der Podcast verwendet das Konzept des StoryLearning, das auf der Idee beruht, dass das Lernen mit Geschichten natürlicher ist als das Lernen mit Lehrbüchern. Mit dieser Theorie soll man neue Vokabeln und Grammatik schneller und einfacher lernen als mit Lehrbüchern. Da du anhand von Geschichten und Kontexten lernst, solltest du auch in der Lage sein, Grammatik mühelos zu verstehen und anzuwenden.Deine Gastgeberin ist Sofia Poggi, eine argentinische Autorin und Journalistin. Sofia ist nicht nur die Gastgeberin, sondern auch die Autorin der Geschichte, die du in diesem Podcast verfolgen wirst – Sechs Menschen, die alle aus verschiedenen Städten und mit unterschiedlichen Hintergründen kommen, treffen sich unerwartet und landen gemeinsam auf einem aufregenden Roadtrip. Dieser Podcast eignet sich auch hervorragend zum Verbessern des Schreibens und der Aussprache, da du das Transkript lesen kannst, während du die Geschichte anhörst! Außerdem bietet dieser Podcast am Ende jeder Folge ein Glossar, das dir hilft, deinen Wortschatz zu erweitern.StoryLearning Spanish ist für Spanischlerner der Mittelstufe gedacht. Es ist eine unterhaltsame Art und Weise, dein Spanisch zu verbessern, während du der Geschichte lauschst, die jeden Tag eine neue Episode enthält.Was sind die Negativpunkte? Der Podcast ist komplett auf Spanisch aufgezeichnet und folgt einer Geschichte, um dein Spanisch täglich zu verbessern. Wenn du jedoch Anfänger bist, wirst du wahrscheinlich nicht in der Lage sein, die Geschichte zu verstehen oder ihr zu folgen. Dieser Podcast ist nicht für Anfänger gedacht, sondern eher für Hörer mit einem niedrigen mittleren Spanischniveau.Wo sind die Episoden verfügbar? StoryLearning Spanish ist zudem verfügbar auf Spotify und Apple Podcasts.

8) Español con Juan
- 1001 Reasons to Learn Spanish

  • Sprachniveau: B1 – C1
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja
  • Anzahl der Episoden: 173
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 15-30 Minuten
Warum dieser Podcast? Der wöchentliche Podcast Español con Juan ist perfekt für mittel- bis fortgeschrittene Lernende. Die Themen sind interessant und abwechslungsreich und umfassen Themen aus dem wirklichen Leben, amüsante persönliche Geschichten sowie kulturelle Beschreibungen und Erfahrungen.Wie der Name des Podcasts schon sagt, wird er von Juan, einem Sprachlehrer, moderiert. Juan ist leicht zu verstehen und seine Persönlichkeit macht die Episoden sehr unterhaltsam zu verfolgen! Warte nur, bis du hörst, wie er in seine Rolle schlüpft und verschiedene Stimmen nachahmt.Aber keine Sorge. Die Episoden machen zwar immer Spaß, aber du wirst auch viel über die spanische Sprache sowie über Vokabeln und Grammatik lernen. Juan bezieht die Grammatik nämlich häufig mit ein, anstatt den gesamten Podcast auf ein einziges Grammatikthema zu konzentrieren. Diese Art des Lernens macht die Episoden unterhaltsamer, da man immer ein bisschen neue Grammatik lernt, während man sich über das Lernen über diverse Themen freut.Was sind die Negativpunkte? Obwohl Juan ein perfekter Lehrer und Moderator ist, ist sein Podcast nicht die ideale Wahl für Anfänger, da er komplett auf Spanisch ist. Der Podcast ist eher für mittel- bis fortgeschrittene Lernende geeignet.Wo sind die Episoden zu finden? Du kannst sie finden auf Juan’s Webseite. Seine Geschichten sind zudem verfügbar auf Youtube, Spotify oder Apple Podcasts. Verwende folgende Schlüsselbegriffe auf anderen Plattformen: <<Español con Juan>>.

9) Notes in Spanish

Spanish Podcast Notes In Spanish
  • Sprachniveau: A0 – C2
  • Einsprachig: Je nach Niveau (Spanisch – Englisch)
  • Transkripte: Ja (mit Gebühren)
  • Anzahl der Episoden: 258
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 15-30 Minuten
Warum dieser Podcast?Wenn du dir Notes in Spanish anhörst, kannst du deine Sprachreise als absoluter Anfänger beginnen und deine Sprachkenntnisse von Folge zu Folge verbessern. Wenn du jedoch kein Anfänger mehr bist, kannst du ganz einfach aus vier verschiedenen Sprachniveaus wählen, um deine Lernreise zu beginnen.Deine Gastgeber sind Marina aus Madrid und Ben aus England. Jede Folge enthält abwechslungsreiche, frische und interessante Themen über die spanische Kultur, Reisen, sowie aktuelle Nachrichten und Angelegenheiten. Die Episoden werden dir in Form von Gesprächen zwischen den beiden Moderatoren präsentiert.Auf ihrer Website findest du auch einen Podcast mit dem Titel „3 Words for Ascuas“ (17 Episoden), in dem typische spanische Ausdrücke erforscht und erklärt werden.Was sind die Negativpunkte? Wie bereits erwähnt bietet der Podcast nur 4 Abteilungen oder verschiedene Sprachniveaus. Da diese Differenzierung nicht für jeden ausreicht, könntest du Schwierigkeiten haben, das Niveau zu finden, das deinen Spanischkenntnissen am besten entspricht.Wo sind die Episoden verfügbar? Auf deren offiziellen Webseite. Auf Podcasting Plattformen kannst du folgende Schlüsselbegriffe verwenden: <<Listen to Notes in Spanish Podcasts>>.Dieser Spanisch Podcast ist zudem verfügbar auf Spotify und Apple Podcasts.

10) Learn Spanish

Learning Spanish
  • Sprachniveau: A0 – C2
  • Einsprachig: Je nach Niveau (Spanisch – Englisch)
  • Transkripte: Nein
  • Anzahl der Episoden: 459
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 10-30 Minuten
Warum dieser Podcast? Learn Spanish ist nicht direkt ein Podcast, sondern eher eine Spotify-Playlist, die fast jeden einzelnen Audiokurs oder Podcast enthält, den du auf Spotify finden kannst. Mit insgesamt 459 Tracks unterschiedlicher Länge ist diese Playlist einfach riesig!Es gibt verschiedene Kurse und Episoden in dieser Playlist, so dass du zwischen einer großen Auswahl an Anfänger-, Mittelstufen- und Fortgeschrittenenkursen wählen kannst. Je nach deinem Spanischniveau kannst du zwischen Kursen mit englischem Kommentar und vollständig spanischen Kursen wechseln. Und wenn dir der Inhalt oder die Moderatoren der Kurse nicht gefallen, keine Sorge, die nächsten Kurse sind nur einen Klick entfernt und warten auf dich!Mit dem Schwerpunkt auf Reisevokabeln und -ausdrücken könnte diese Playlist die ideale Podcast-Zusammenstellung für deine Roadtrips und dein eigener hilfreiche Reisepartner sein.Außerdem findest du viele der Tracks von Learn Spanish und noch mehr in der Playlist „Learn Spanish In Your Car“. Beide Playlists enthalten viele Podcasts und Kurse, die du sonst nicht so leicht finden würdest.Was sind die Negativpunkte? Es kann eine Weile dauern, bis du den Kurs oder Podcast gefunden hast, den du hören möchtest und der deinem Spanischniveau entspricht. Außerdem gibt es neben dem Titelnamen keine Beschreibungen der verschiedenen Tracks. Du musst also anfangen, einen Track anzuhören, um herauszufinden, ob dich der Inhalt interessiert und um das Sprachniveau des Kurses herauszufinden.Wo sind die Episoden verfügbar?Learn Spanish ist nur verfügbar für Spotify Abonnenten und Benutzer. Verwende folgende Schlüsselbegriffe: <<Listen to Learn Spanish Playlist>>.

11) Español Automatico

  • Sprachniveau: A2 – C1
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja
  • Anzahl der Episoden: 191
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 10-20 Minuten
Warum dieser Podcast? Dein Gastgeber ist Karo Martinez, eine Fremdsprachenlehrerin, welche dir zeigt, wie man Spanisch lernt, aber auch wie man Spanisch SPRICHT.Karo kann dir nicht nur helfen, die Grammatik und die Regeln zu lernen, sondern auch, wie du natürlich, fließend und ohne zu zögern Spanisch sprechen kannst. Auf diese Weise musst du nicht innehalten und an jedes zweite Wort denken, bevor du tatsächlich sprichst. Die Episoden enthalten Phrasen, Redewendungen und Wörter, die in spanischsprachigen Ländern häufig verwendet werden. Auf diese Weise kannst du dein Konversations-Spanisch verbessern und wie ein Muttersprachler klingen.Español Automatico deckt ein breites Spektrum an Themen ab, darunter die Verwendung von Zeitformen, Tipps zum Sprechen in der Muttersprache, aktuelle Themen, wie man Spanisch mit Hilfe von Liedern und Filmen lernt, und viele andere.Auf der Website findest du kostenlose Mitschriften, Arbeitsblätter und vieles mehr. Wenn du auf der Suche nach einem unterhaltsamen und stressfreien Weg bist, Spanisch zu lernen, dann ist das der richtige Podcast für dich!Was sind die Negativpunkte? Der Podcast richtet sich an mittel- und fortgeschrittene Lernende sowie an Leute, die einfach nur ihre Spanischkenntnisse auffrischen möchten.Außerdem ist die Website komplett auf Spanisch, was es schwierig macht, sich zurechtzufinden und nach Episoden zu suchen, die einen als Anfänger oder Lernenden mit mittleren Kenntnissen interessieren.Wo sind die Episoden verfügbar? Español Automatico ist verfügbar auf Apple Podcasts und Youtube. Finde sie mit folgenden Schlüsselbegriffen: <<Listen to Español Automatico>>.

12) Españolistos

Spanish podcast espanolistos
  • Sprachniveau: B1 – C2
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja
  • Anzahl der Episoden: 250
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 30 Minuten
Warum dieser Podcast? Jede Woche gibt es eine neue Folge von Españolitos, in der du Teile von Interviews zwischen Muttersprachlern hören kannst. Hier findest du interessante Gespräche über verschiedene Themen in einem lateinamerikanischen Akzent.Deine Gastgeber sind eine kolumbianische Spanischlehrerin namens Andrea und ihr Partner Nate aus den USA. Gemeinsam führen sie interessante Gespräche über Lateinamerika und die verschiedenen lateinamerikanischen Kulturen. Jedes Gesprächsthema ist lehrreich und hilft dir, dein Hörverständnis und deine Redegewandtheit zu verbessern.Was sind die Negativpunkte? Da der Gastgeber Nate kein Muttersprachler ist, spricht er manchmal Wörter falsch aus und macht Grammatikfehler. Im Allgemeinen hilft das Hören von Spanisch dabei, eine Intuition oder ein Gefühl für die Sprache zu entwickeln. Wenn man Fehler oder falsche Aussprachen hört und nicht weiß, dass sie falsch sind, kann das später zu Sprachproblemen führen. Andrea korrigiert ihn jedoch in der Regel, so dass die Zuhörer aus Nates Fehlern lernen können.Beachte bitte auch, dass der Podcast nicht für Anfänger geeignet ist. Um den Inhalt zu verstehen und den Gesprächen zu folgen, benötigst du ein mittleres Spanischniveau.Wo sind die Episoden verfügbar? Dieser Spanisch Podcast ist verfügbar auf Spotify und Apple Podcasts.: <<Listen to Españolistos Podcasts>>. Mehr Informationen und Transkripte findest du auf deren Webseite.

13) 15 Minutes Spanish for your Job

Learn Spanish 15-Minute Spanish for your job
  • Sprachniveau: B1 – C2
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja (mit Mitgliedschaft)
  • Anzahl der Episoden: 29
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 15 Minuten
Warum dieser Podcast? Dieser Spanisch-Podcast unterscheidet sich von anderen Podcasts, indem er sich hauptsächlich auf Konversations- und Arbeitsspanisch konzentriert. Anstelle der normalen Lernlektionen hörst du also Dialoge und Diskussionen über eine breite Palette von Themen wie Musik, Traditionen und arbeitsplatzbezogene Themen.Ihr Gastgeber ist Miguel Lira, ein spanischer Muttersprachler und Sprachlehrer aus Mexiko. Er hat diesen Podcast für mittlere bis fortgeschrittene Lernende konzipiert, die ihr Konversations-Spanisch verbessern wollen.Dieser Podcast enthält Episoden mit einer doppelten Gesprächsstruktur, in denen der Moderator Miguel Lira spanische Artikel liest und sie Satz für Satz ins Englische übersetzt. Auf diese Weise kannst du neue Vokabeln finden und lernen, die du noch nicht verstanden hast, und auch deine allgemeinen Sprachkenntnisse testen. Zusätzlich gibt es auch viele Dialogbeispiele, wie z. B. Gespräche zwischen einem Kundendienstmitarbeiter und einem potenziellen Käufer eines Produkts, die dir helfen, neue Vokabeln zu lernen.Was sind die Negativpunkte? Der Podcast ist nicht für totale Anfänger gedacht, sondern für Menschen, die zwar ein Grundverständnis der Sprache haben, aber noch nicht in der Lage sind, Filme auf Spanisch zu sehen oder eine angenehme Unterhaltung mit Muttersprachlern zu führen. Daher reicht das Anhören dieses Podcasts nicht aus, um mit dem Spanischlernen von Grund auf zu beginnen.Wenn du Anfänger bist und dir 15 Minuten Spanisch für den Job anhören möchtest, musst du zunächst zusätzliche Ressourcen nutzen, um gute grundlegende Sprachkenntnisse zu erwerben.Wo sind die Episoden verfügbar?Die Episoden sind verfügbar wenn du auf den folgenden Link auf Apple Podcasts‘ Datenbank klickst.  Du kannst auch auf anderen Plattformen danach suchen mit folgenden Schlüsselbegriffen: <<Listen to 15 Minute Spanish for your Job Podcasts>>.

14) Charlas Hispanas

  • Sprachniveau: B1/C1
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja (mit Premium Abonnement)
  • Anzahl der Episoden: 454
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 10-15 Minuten
Warum dieser Podcast? Die Moderatoren des Podcasts kommen aus Mexiko, Peru, Argentinien und Kolumbien, was den Podcast ideal macht, um eine Vielzahl von Akzenten zu verstehen.In diesem Podcast kannst du viele interessante Fakten über Lateinamerika erfahren und gleichzeitig deine Sprachkenntnisse verbessern. Die Moderatoren sprechen über eine Vielzahl von Themen, die sich alle um Südamerika drehen. Du kannst Episoden über Vokabeln, Grammatik, nützliche Ausdrücke, aber auch über verschiedene Kulturen, aktuelle Nachrichten, lateinamerikanische Geschichte und vieles mehr finden.Außerdem ist Charlas Hispanas ein täglicher Podcast, so dass Sie von Montag bis Freitag neue Episoden finden.Was sind die Negativpunkte? Die Episoden sind eher auf Lateinamerika ausgerichtet. Und da das lokale Spanisch in anderen Teilen der Welt etwas anders ist, ist dieser Podcast eher für Hörer geeignet, die einen südamerikanischen Akzent lernen oder etwas über südamerikanische Kulturen erfahren möchten.Außerdem benötigst du ein Premium-Abonnement des Podcasts, um auf das Transkript zuzugreifen. Das Premium-Abonnement enthält jedoch auch Übungen zum Üben der Sprache und deiner allgemeinen Sprachkenntnisse.Wo sind die Episoden verfügbar?Für Podcastting Plattformen benutze folgende Schlüsselbegriffe: <<Listen to Charlas Hispanas>>. Finde mehr heraus auf deren Webseite.Dieser Spanisch Podcast ist zudem abrufbar auf Spotify und Apple Podcasts.

15) Easy Spanish

  • Sprachniveau: A1/B2
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja (mit Mitgliedschaft)
  • Anzahl der Episoden: 28
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 20-30 Minuten
Warum dieser Podcast? Dieser wöchentliche Podcast wird von den spanischen Muttersprachlern Paulina und Iván moderiert, die aus Mexiko und Spanien stammen.In diesem Podcast sprechen die Gastgeber nicht nur über die spanische Sprache, sondern auch über bestimmte Redewendungen und kulturelle Informationen aus verschiedenen spanischsprachigen Ländern. Sie versuchen, ihren Zuhörern durch alltägliche Gespräche Spanisch beizubringen, während sie sich in verschiedenen Städten in Lateinamerika oder Spanien aufhalten.Darüber hinaus bietet Easy Spanish auch eine Reihe von kostenlosen Videos auf Youtube über Grammatik, Spanisch für Anfänger und Straßeninterviews mit Spanischsprechern.Durch eine Mitgliedschaft erhältst du Zugang zu einem interaktiven Transkript jeder Episode, so dass du gleichzeitig lesen und hören kannst, was gesagt wird. Sobald du Mitglied bist, erhältst du außerdem frühzeitigen Zugang zu den Episoden, Bonusinhalte für jede Episode sowie zusätzliches Lernmaterial für die verschiedenen Spanischstufen.Was sind die Negativpunkte? Da die gesamten Episoden auf Spanisch sind, könnte es für einen Anfänger demotivierend sein, die verschiedenen Episoden zu hören und nicht viel zu verstehen. Dieser Podcast könnte für Anfänger schwer zu verfolgen sein.Wo sind die Episoden verfügbar?Diese Podcast Shows sind komplett abrufbar auf Spotify und Youtube: <<Listen to Easy Spanish>>.

16) Lengalia

spanish-podcast.Lengalia
  • Sprachniveau: B1 – C1
  • Einsprachig: Ja
  • Transkripte: Ja (mit Abonnement)
  • Anzahl der Episoden: 45 (15 pro Spanischlevel)
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 12-20 Minuten
Warum dieser Podcast? Der Podcast von Lengalias basiert auf den Spanischkursen, die sie zum Selbststudium anbieten.Der Podcast soll dein Hörverständnis verbessern und dich über die sozialen und kulturellen Besonderheiten Spaniens informieren. Die verschiedenen Episoden werden von verschiedenen spanischen und lateinamerikanischen Muttersprachlern moderiert, so dass du verschiedene Akzente erleben und verstehen lernen kannst.Sie bieten auch einzelne Podcast-Episoden zu 19 verschiedenen Ländern in Lateinamerika an. Hier findest du interessante Insider-Informationen über die verschiedenen Länder, ihre Sprachen und ihre Kulturen. Bitte beachte, dass diese Episoden mit einem B2-Spanisch-Niveau gekennzeichnet sind.Was sind die Negativpunkte?Der allgemeine Stil des Podcasts konzentriert sich auf Sprachtraining und Grammatikkenntnisse, was für einige Hörer nach einer Weile langweilig werden könnte. Im Allgemeinen könnten die Episoden den Zuhörern eintönig erscheinen.Außerdem musst du die verschiedenen Spanischkurse abonnieren, um Zugang zu den Transkripten der einzelnen Episoden zu erhalten. Wenn du jedoch eine monatliche oder jährliche Gebühr bezahlst, erhältst du auch Zugang zu interaktiven Übungen und zusätzlichen Informationen zu den Vokabeln aus jeder Folge.Wo sind die Episoden verfügbar?Lenaglia’s Podcasts sind über die Anmeldung zu ihren Kursen erhältich. Für Podcasting Plattformen benutze folgende Schlüsselbegriffe: <<Listen to Lengalia Podcasts>>.

17) Audiria

  • Sprachniveau: A0/A1 – C2
  • Einsprachig: Nein (Spanisch – Englisch)
  • Transkripte: Ja
  • Anzahl der Episoden: 820
  • Durchschnittliche Länge der Episoden: 1-10 Minuten
Warum dieser Podcast? Audiria bietet eine große Auswahl an verschiedenen Podcasts mit unterschiedlichen Themen. Du kannst je nach Vorliebe ein Thema aus Bereichen wie Humor, Kunst, kurze Szenen, Bücher, Lieder und viele mehr wählen.Audiria bietet auch Podcasts mit langsamerem Rhythmus und Tempo für Anfänger und Fortgeschrittene. Die verschiedenen Episoden sind in fünf verschiedene Spanischstufen unterteilt – von Stufe 0 bis Stufe 4.Darüber hinaus enthalten einige Podcasts sogar englische Übersetzungen, so dass die Hörerinnen und Hörer damit überprüfen können, ob sie das Gesagte richtig verstanden haben. Audiria bietet auch kostenlose Quellen für das Leseverständnis mit Übungen, einigen Quizzes, nützlichen Links, Vokabellisten, Ausspracheübungen, Links zu Radio- und Fernsehsendungen und so weiter für jede Episode.Der spanische Dialekt und Akzent orientiert sich am europäischen Festlandspanisch – dem Kastilischen.Was sind die Negativpunkte? Die Benutzeroberfläche ist nicht gut gelöst und die Website lässt sich nur schwer navigieren. Außerdem werden das Layout der Website und die Bilder nur langsam geladen. Die Website scheint seit geraumer Zeit nicht mehr aktualisiert worden zu sein.Da Audiria jedoch eine enorme Anzahl von Episoden anbietet, haben wir uns entschlossen, es in unsere Liste der kostenlosen Podcasts zum Spanischlernen aufzunehmen. Mit der Auswahl von 820 Episoden solltest du auf jeden Fall in der Lage sein, ein Thema zu finden, das dich auf deinem individuellen Spanischniveau interessiert.Wo sind die Episoden verfügbar? Die Episoden und mehr sind abrufbar auf deren offiziellen Webseite. Auf Podcasting Plattformen benutze folgende Schlüsselbegriffe: <<Listen to Audiria Podcasts>>.

Wie man anfängt

Wir hoffen, dass wir dir helfen konnten, einen Podcast zu finden, der deinen Bedürfnissen, Interessen und auch deinen individuellen Spanischkenntnissen entspricht.Denke daran, dass es wichtig ist, mit einem Podcast zu beginnen, der deinem aktuellen Spanischniveau entspricht! Andernfalls könnte deine Erfahrung mit Podcasts zum Spanischlernen frustrierend oder langweilig werden.Schließlich will niemand einen Podcast hören, ohne etwas zu verstehen. Und niemand will sich Episoden mit Grundwortschatz und Grammatik anhören, wenn er schon alles weiß, was die Moderatoren ihm beibringen wollen.Wenn du also dein aktuelles Spanischniveau nicht kennst, mach dir keine Sorgen. Du kannst dein Level ganz einfach hier testen!Beginne jetzt deine persönliche Sprachreise, indem du dir einen unserer 17 besten Podcasts zum Spanischlernen anhörst. ¡Hablemos Espanol!

Wie du deine Lernergebnisse mit Podcasts verbessern kannst

Möchtest du Spanisch so schnell wie möglich lernen?

Private Spanish Lessons
Mit unserem flexiblen Stundenplan kannst du selbst entscheiden, wann du private Spanischstunden nehmen möchtest!Wir unterrichten dich entsprechend unserem 24 Level System to Spanish Fluency®, in dem wir deine nächsten Ziele klar definieren und sie schnell umsetzen damit du den ganzen Weg über, bis zum Spanischprofi, motiviert bleibst.
mobile logo lets speak Spanish